Alice Modem WLAN 1421 [Update]


Was für ein Fortschritt. Ich habe heute im Austausch für das TV 1121 das WLAN 1421 bekommen. TV 1121 war defekt, durfte aber trotzdem dafür bezahlen (10 Euro, normal sind anscheinend 30 Euro, ich hab aber ne Gutschrift bekommen da ich sonst gekündigt hätte).

Naja immerhin kann es 802.11n (150Mbit).

Features:

  • iPhone verliert ständig Verbindung zum WLAN
  • Kein Dyn-DNS
  • Kein Telnet oder SSH
  • Sehr eingeschränktes Benutzerinterface
  • im Benutzerinterface werden Daten wie Geschwindigkeit auf die sich das Modem mit der Vermittlungsstelle geeinigt hat durch einen hidden Frame ausgeblendet, warum enthält man so etwas dem Kunden vor?

Ich frage mich was das soll!

Mit dem 1121 nur Probleme, ständige DSL-Sync-Verluste, Abstürze. Dann mit Kündigung gedroht, jetzt gegen 10 Euro dieses Teil was genauso wenig funktioniert. Danke Alice, macht echt Spaß mit euch.

Achso, nicht zu vergessen, bei Alice ist eine Ader der Telefonleitung für DSL, die andere für Telefon. So sagt es die Hotline.

[Update]

Mittlerweile hängt sich das 1421 auch alle paar Tage auf. Dann blinken nur noch die LAN-LEDs, WLAN und DSL sind dann weg. Mich würde mal der Hardwarehersteller interessieren.

[/Update]

 

[Update2]

Wie man in den Kommentaren sieht, gibt es die Probleme mit abreißendem DSL-Sync sowohl beim TV1121 als auch beim 1421. Ich habe seit gestern das 1421 nur noch als Modem im Einsatz und stelle die Verbindung über PPPoE durch ein Asus WL500g her. Die Verbindung scheint stabiler aber wie es weiter geht wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Ich werde noch etwas abwarten und mich dann wieder mit der Alice-Hotline in Verbindung setzen, auch wenn dies ein kostenpflichtiger Anruf wird. Das ist nicht die Leistung für die ich bezahle. Auch wenn sich die monatlichen Kosten gerade die Hälfte der Grundgebühr bei anderen Anbietern  belaufen ist dies kein Grund dem Kunden offensichtlich mangelhafte Hardware auszuliefern und dies auch noch durch Lügen an der Hotline zu verschleiern.

Dann wäre wenigstens eine Äußerung seitens des Kundenservice hilfreich, dass es sich um ein bekanntes Problem handelt und man bitte seine eigene Hardware einsetzen möchte. Oder Alice liefert wieder einfache DSL-Modems aus und der Kunde kümmert sich um den Rest. Das mag für viele Kunden kein Option sein aber ich habe lieber Klarheit als 3 Monate lang eine instabile Verbindung die ich auf alle möglichen anderen Probleme geschoben habe.

[/Update2]

39 Gedanken zu “Alice Modem WLAN 1421 [Update]

  1. ibi

    Hallo,

    habe auch von Alice ein WLan 1421 im Austausch für das defekte WLan 1121 bekommen.
    Hat bei WLan schlechte Werte. Nur ca. 24 Mbit/s anstatt 150 MBit/s bei n-Standard.
    Wer kennt die Zugangsdaten für das Admin-Interface von dem Teil?

  2. chris

    hallo,

    seitdem ich das 1421 wlan gerät bekommen habe nur probleme mit dem wlan.
    meine frage welche fritzbox kann ich kaufen um das alice wlan gerät zu erstzen??

  3. Jonny

    Habe das Teil auch und muss es beinahe jeden Tag zurücksetzen. Wie schon bei den Vorgängern 1111 und 1121tv funktionieren bei Einwahl über PPPoE mit einem richtigen Router keine TLS- oder SSL-verbindungen 8z.B. bei Online-Banking oder Mailabruf) Hotline ist ratlos. Man will auch nicht eingestehen, dass man das Webinterface vergeigt hat. Versucht doch mal, als IP-Adresse 192.168.0.1 oder 172.23.0.1 oder gar 10.0.0.1 einzustellen. Das sind alles private, zugelassene Netzbereiche gemäß Norm. Im ersten Anlauf mag das noch klappen, aber man kann dann keine Portfreigaben einrichten, weil der Wert 0 in der IP-Adresse an keiner Stelle zugelassen wird. Nur mit speziellen Plugins im Firefox kann man das Modem zwingen, die Werte dennoch zu schlucken. Spricht sehr für die Qualitätssicherung bei Alice. Kunden, die die voegegebenen Adressen nicht nehmen können, weil z.B. der Arbeitgeber sie schon im VPN nutzt, haben da verloren…

    1. Die wissen davon und es ist ein großflächiges Problem?! Mir geht gleich der Hut hoch. Und da besitzt sie Hotline auch noch die Dreistigkeit es auf die DSL-Leitung zu schieben und dem Kunden neue Hardware aufzuschwatzen und mit Hinhaltetaktik auch noch bei den Hotlinegebühren abzukassieren.

    2. Bogdan

      Welche Plugins für Firefox hast du dazu benutzt? Ich hab das gleiche Problem und hab keine Lust meinen kompletten Server auf einen anderen IP-Bereich umzusetzen, nur weil Alice mir so einen Schrott geschickt hat. Bisher hab ich es noch nicht hingekriegt ein Port Forwarding auf eine 192.168.0.x IP zu setzen.

  4. Ibi

    Hallo,

    habe auch wegen Problemen mit dem WLan 1121 ein WLan 1421 von Alice bekommen.
    Ob ich etwas dafür zahlen muss, weis ich noch nicht.
    Das Teil unterbricht aber ohne Grund tlw. die Internetverbindung.
    Auch wenn ich WLan abschalte ist im Interface auf der Startseite bei WLan der Punkt noch gesetzt, obwohl die WLan-LED nicht leuchtet.
    Wer kennt die Zugangskennung für das Admin-Interface.

  5. Basti

    Hallo zusammen,

    mir geht es genau so: WLan bricht von Zeit zu Zeit zusammen. Dann hilft nur noch ein Neustart (also aus und wieder einschalten) des Geräts. Ich habe das Gefühl das Teil kommt nicht mit 4 oder gar 5 Geräten gleichzeitig zurecht. Ab und zu schaltet sich das Teil auch komplett aus. Eine neue Firmware gibt es scheinbar nicht.

    Weiß jemand Rat?

    Grüße,
    Basti

  6. Freut mich, dass ich nicht allein bin… Hatte offenbar defektes 1421… Nach langem hin und her mit der Hotline wurde das Gerät ausgetauscht, aber Probleme bleiben: Modem hängt sich auf (Keine Lampe leuchtet mehr….), WLAN ist von der Stabilität her ne mittlere Katastrophe (sobald Datein > 6 MB zum Drucker wandern: Adios, WLAN, adios Druckauftrag…). Werde morgen in Ruhe mal ein wenig mit eigener Hardware basteln…

  7. trosh

    Moin, hatte auch Probleme mit dem 1121 und bekam nach edtlichen (kostenpflichtigen) Telefonaten das 1421. Musste dafür nichts zahlen. Hoffe da kommen nicht noch nachträglich Kosten auf mich zu, wenn ich das hier so lese. Der Mann von der Hotline hat mir geraten, eine Fritzbox zu kaufen als ich ihm sagte, wie Bescheiden doie Modems von Alice sind. Sagt doch schon alles. Sync-Probleme, Abstürze, kein SynDNS, Portforwarding sehr schlecht gelöst, WLAN Speed langsam, etc. Ich bin auch sehr unzufrieden mit Alice und überlege auch zu kündigen (nach nur 3 Monaten).

  8. Basti

    Habe ebenfalls das 1421 und dermaßen Probleme … selbst wenn nur zwei Geräte gleichzeit per W-LAN versorgt werden sollen. Die Verbindung muss ich teilweise alle halbe Stunde zurücksetzen. Ab und an schaltet sich das Gerät auch komplett ab.

    Hat irgendjemand dafür inzwischen eine Lösung? Hilft es das Gerät nur noch als Modem laufen zu lassen und davor einen normalen Router zu hängen?

    1. Also mittlerweile betreibe ich den 1421 nur noch als Modem für einen Asus WL500g Premium V2 mit DD-WRT, das läuft einwandfrei, seit dem habe ich nie mehr neu gestartet.
      Da ich diese Woche sowieso bei Alice wegen eines Preisnachlasses für die nächsten 6 Monate telefoniert habe (Kündigung androhen, dann 6 Monate für 20 Euro kassieren, altes Spiel) habe ich dem freundlichen Mitarbeiter auch gleich gesagt, dass ihr 1421 nichts taugt, er wollte mir dann ein einfaches Modem schicken, hab dann gesagt das kann er behalten, er soll nur bitte weitergeben, dass sie unbrauchbare Hardware herausgeben…
      Also nicht ärgern sonder das Teil einfach nur als Modem über PPPoE nutzen.

  9. samesame

    1421 ist eindeutig müll. in betrieb ist bereits das 3te 1421 modem stets mit den gleichen problemen: schaltet sich ab sobald die leitung über 3min „voll“ ausgelastet wird oder nach 20min mit halber kraft. um ein stream zu sehen muß ich es 5-10x neustarten.

    die vom support wissen natürlich von nichts.. 3geräte, 3probleme. getestet wurde mit win/linux/mac

    das gerät ist eine zumutung..

  10. Cleaner

    Ich bin neu bei Alice, und hatte auch Probleme mit 1421.
    Habe nach Tagen -zunächst- Abhilfe gefunden:
    Router mit Standardeinstellungen, jedoch auf >11 MBit heruntergesetzt!!!
    Windows kompett gecheckt mit…….. http://support.microsoft.com/fixit/de
    Natürlich alles aus- u. einschalten.
    Jetzt ist die Verbindung zunächst stabil.

  11. Don

    Ich kann mich bisher nur allen anschließen, musste das 1121 umtauschen, da es nach jeder neuen Website neugestartet werden musste…
    dafür gab es das „schöne“ 1421, immerhin läuft es stabil, noch… aber W-Lan übertragungen von teilweise 300k – 400k ist echt unter aller sau…(kopie von Pc zu Laptop) und das bei einer 150mbits Verbindung, lächerlich.
    Da jetzt auch noch Features rausgenommen wurden, z.b. Dyndns, …
    Kann man sich eigentlich beschweren, altes Gerät nach Defekt über Garantie getauscht, dafür ein schlechteres bekommen, da ja einige Funktionen fehlen? So nach dem Motto ist kein gleichwertiges Gerät?
    Ich hoffe ja nur dass es wenigstens bald eine vernünftige Firmware gibt…
    Gruß

  12. miho

    Habe gerade gestern das neue 1421 zugeschickt bekommen, als Ersatz für das alte defekte. Und nach Einrichtung über die Alice-CD aber Nichtfunktionieren gleich ein Streitgespräch mit dem Kundendienst.
    Hatte voriges Gerät nur als Modem über PPoe laufen, der Techniker von Alice sagte aber dass ich dies mit dem neuen auf keinen Fall machen soll. Per Telefon alle möglichen Einstellungen verändert und danach ging trotzdem nichts. Und pampig is er auch noch geworden und hat alles auf meinen PC geschoben. Könnte es denn sein, dass es Interferenzen zwischen dem 1421 und der Netzwerkkarte gibt?
    Jedenfalls einfach frech, dass Alice weiterhin erwiesenermaßen schlechte Geräte verschickt und noch nicht mal der Kundendienst bei Nachfrage Probleme zugibt!!! Hat den jemand eine Empfehlung als Alternative zu Alice?

    1. Stellt sich die Frage warum du mit dem neuen Modell kein PPPoE mehr machen solltest, die Einstellung wird ja auch angeboten.
      Dass es an der WLAN-Karte liegt kann natürlich sein, aber dann sind 5 vermutlich unterschiedliche Chips doof.
      Ja kann sein. Oder aber es ist der WLAN-Chip im Alice-Router.
      Ich würde PPPoE testen, wenns läuft is gut sonst…vielleicht ein Modem auf Ebay schießen?
      Bei mir läuft PPPoE mit meinem Modell von vor 3-4 Monaten und nem Asus WL500g-Premium absolut problemlos.
      Und ja ich hatte auch schon nen pampigen Alice-Mitarbeiter dran. Mit Kündigung gedroht, die an der Kündigende-Kunden-Zurückhol-Hotline sind ganz nett…

      1. miho

        Danke für die Antwort. Ich fands eben auch komisch, dass das nicht mehr gehen soll. Vielleicht sollt ich auch mal mit Kündigung drohen bei so nem schlechten Service. Scheint ja nicht so unüblich zu sein. Allerdings sollte es ja eigentlich dazu führen, dass Alice dann mal seine Kundenpolitik überdenkt. Ist aber wahrscheinlich zu viel verlangt bzw. die No-Info und schlechter Service-Praxis beabsichtigt, gar Abschreckungsmethode?!

  13. Jo

    habe gestern mit WLAN 1421 auch eingeschickt. Zunächst war ca. 4-5 mal täglich die Verbindung zusammengebrochen, dann Firmware-Update gemacht. Danach WLAN komplett zerschossen. LAN funktioniert noch. Der Techniker hat mir dann verraten, dass das Firmware-Update wohl noch sehr viele Bugs enthält und schon diversen Leuten ihren Router zerschossen hat.

    Noch ein Tipp den ich umbedingt los werden muss, damit euer nächstes Gespräch mit Alice kostenlos wird (und auch mit nahezu jeder anderen Servicerufnummer:

    http://www.0180.info/

    bzw. statt der 01805 5656 einfach 08003732373

  14. TGR

    Also ich hab das 1421 jetzt ein halbes Jahr und es läuft sogar Wochen durch. Hatte nie Ausfälle, oder Störungen, wobei meine Netzlast doch beachtlich ist.

  15. Georg

    Die versteckten Seiten / das Admin-Menü habe ich nicht gefunden, aber immerhin der Übersichtsseite ein paar mehr Details (u.a. DSL-Geschwindigkeit) entlocken können: In Firefox View > Page Style > No Style auswählen, dann wird die CSS-Anweisung zum Verstecken der Angaben nicht geladen.

    1. Habe heute das Model als Ersatz für mein 3 Jahre altes bekommen. WLan bricht im Sekundentakt ab. Dass die im großen Stil den Müll verteilen ist ja schon sehr krass. Und nachdem ich bereits fast 2 Wochen kein Internet hatte wegen dem alten Modem, darf ich nun vermutlich wieder warten.. auf das nächste Schrott-Modem von Alice.

  16. mutti

    mit kündigung drohen bringt leider garnichts mehr..
    als ich das tat wurde ich „freundlich“ darüber unterrichtet,
    dass eine kündigung eine gebühr von 20 euro nach sich zieht!

    also anschließend gleich bei kabel deutschland angerufen, bessere leistung für halben preis und keine kündigungsgebühr von 20 euro und keine wlan oder absturz oder leistungsprobleme mehr mit alice.

    ich bin zehn jahre lang kunde bei hansenet bzw alice.. nie hatte ich probleme, bis vor einem jahr fing das etwa an.. nun reichts mir halt auch und wenn so lange kundentreue nicht anerkannt wird, denn gibt es keinerlei grund zu bleiben!

    1. David

      Hast du bei Alice Vertragslaufzeit? Ich hatte bei 4-wöchiger Kündigungsfrist mit einer Vertragsauflösung gedroht, damals hat es noch nichts gekostet, bzw. kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Kündigung eines Vertrags bei Fristeinhaltung etwas kosten darf.

      Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Kabelanschluss, ich kenne viele, die damit sehr glücklich sind, ist für mich aber keine wirkliche Option.

  17. Peter

    „Freut“ mich, dass ich nicht der Einzige mit nem Problem mit diesem Müll-Teil bin.
    Mein alter Siemens „SL irgendwas“ von Alice war vor kurzem auch hinüber und ich habe daraufhin diese absolute Zumutung von Router erhalten. WLAN-Reichweite reicht noch nichtmal für meine Wohnung!!!!! 65qm!!! Im „hinteren“ Zimmer kann ich mich nicht aufhalten, wenn ich ins Internet will. Geil!!! Dazu kommt über WLAN eine Datenübertragungsrate, die DSL 2500 entspricht. Soll das ein Witz sein?
    Der alte Siemens war schon Bullshit – aber wenigstens hat er funktioniert. Das hier ist ne Verarsche!
    Kundenservice? Bla… Schieben es auf die Endgeräte. Also sind sowohl mein Netbook, als auch mein Handy sowie mein Desktop völliger Schrott Aha…
    Ich werde die Konsequenzen ziehen und zur Telekom zurückgehen. Eine vernünftige technische Basis mit nem besseren Service ist ein paar Euro mehr definitiv wert! Sorry Alice, aber irgendwann ist mal gut.

  18. Daniel

    Trotz möglicher Komplikationen kann ich aus eigener Erfahrung nur zum Firmware-Update raten (auf die 1.00.16) – hat bei mir letztlich zum Erfolg geführt, d.h. die nervigen Verbindungsabbrüche sind seitdem passé.

    Man sollte allerdings ein bisschen Zeit und gute Nerven mitbringen. Das oben von Jo geschilderte Problem („Firmware-Update gemacht. Danach WLAN komplett zerschossen. LAN funktioniert noch.“) gab es bei mir auch. Ich habe dann über die Alice-Box -> System -> Zurücksetzen den Auslieferungszustand wiederhergestellt – mit dem Effekt, dass zwar erstmal nix mehr ging und ich nochmal den „Einrichtungsassistenten“ durchlaufen musste, aber seitdem alles funktioniert. Apropos „Auslieferungszustand“: Das Firmware-Update ist trotzdem erhalten geblieben…

  19. Reblogged this on Mythopoeia 2.0 and commented:
    Gestern wurde auch bei mir das Alice Modem WLAN 1421 gegen das den Vorgänger – 1121 – ausgetauscht.

    Überraschenderweise musste ich feststellen, dass nicht nur ich mit dem Modem 1121 so meine Probleme hatte und das leider auch das Modem 1421 einigen Nutzern große Schwierigkeiten bereitet.

    Erst mit der aktuellen Firmware Version 1.00.16 sollen die Verbindungsprobleme besetiigt sein. Das WLAN bleibt allerdings weiterhin problematisch. So lässt sich mit meinem Android Phone keine stabilen WLAN-Verbindung etalbieren, es sei denn das 1421 wird auf den WLAN Moduls 802.11b (11 MBit/s) konfiguriert, obwohl mein Phone 802.11b/g (54MBit/s) beherrscht.

  20. Hallo,
    ich leide ebenfalls unter dem Alice Modem Wlan 1421 mit aktueller Firmware. Mein iPhone verliert ständig die Verbindung und wenn mehrere Geräte gleichzeit im WLAN hängen, geht gar nichts mehr.

    Das Gerät ist totale Scheiße!

    Weshalb Alice so nen Dreck verkauft, wissen sie vermutlich nicht mal selbst. Sehr ärgerlich!

  21. sven

    ich habe das 1421 , ich nutze von 3pc´s und 2 handys mit wlan und bei meiner 80qm großen wohnung plattenneubau (stahl-beton-wände) selbst aufn balkon vom modem ca 16meter immernoch emfang zwar nur 1balken aber es geht ohne probleme, zudem ist die einstellung -b-g oder -n nur für ein netzwerk entscheident da man eh mit diesem gerät max 22mbit hat.
    mfg

  22. Thomas

    Habe mit dem 1421 auch die gleichen Probleme: schaltet sich ab und an einfach ab, Verbindung hängt man muss es immer wieder neu starten, Iphone verbindet sich nur widerwillig mit dem Ding und bricht Verbindung wieder ab…

  23. Tim

    Habe seit 2 Wochen ebenfalls Probleme mit dem Laden. Bis dahin einen Router von meinem alten Provider (Arcor EasyBox A600 WLAN) genutzt, das ganze auch problemlos. Dann soll es angeblich defekt gewesen sein. Da der Support nicht in die Gänge kommt, wenn man „Fremdhardware“ nutzt, hab ich mir ein 1421 aufschwatzen lassen. Ergebnis: Die selben Leitungsprobleme bestehen weiterhin: Ständige (im Minuten-/Sekundentakt) Verbindungsabbrüche und Bandbreiten jenseits von Gut und Böse (< 1000/150 kbps).
    Die Jungs von der Alice-Technik meinen, sie können auch nix machen, Die Leitung sei an sich mies und außerdem wären in jüngster Vergangenheit noch neue Kunden draufgeschaltet worden, was zur Folge habe, dass die Dämpfungswerte im Keller sind. Ihre Handlungsoptionen beschränken sich aber ebenfalls nur darauf, neue Hardware rauszuschicken … Klasse!
    Dank der Kündigungsfrist von einem Monat werde ich jetzt zu Unitymedia (Kabel) wechseln.

  24. Jovo

    jetzt macht ihr mir mit euren teilweise schlechten Erfahrungen bange. Hab das 1421 über ein Jahr u. keinerlei Probleme.
    Will aber meinen neuen Smart TV per Wlan anschließen, Wehe es gibt damit Probleme, dann geb‘ ich euch einfach die Schuld daran *ggg.

  25. Ein Alice WLAN 1421 läuft jetzt seit fast 2 Jahren ohne Probleme (Firmware 1.00.16 seit Beginn). Ein DynDNS- Client ist im Hintergrund des eigentlichen Astoria-Networks-Routers mit umfangreicher Firmware auch versteckt, geht über Telnet einzurichten.

    Smart-TV funktioniert auch super – das TV- Gerät bzw. die Box einfach wie jeden angeschlossenen Server (d.h. mit fester lokaler IP- Adresse) behandeln. Tipp für eine zusätzliche Box bei älteren TV- Geräten: VideoWeb TV (HDMI- Anschluss), ggf. mit zusätzlicher Tastatur- Fernbedienung und Android- Smartphone. Mehr Internet- Komfort bietet wohl bisher kein einziges anderes TV- bzw. Zusatzgerät.

  26. noackmail@googlemail.com

    hab genau das gleiche Problem wie alle hier.
    Erst 1121, welches häufiger Webseiten nicht finden konnte.
    Das Port-Forwarding ist zwar im WebInterface integriert, bewirkt aber rein GAR NICHTS!!
    Nach Anruf haben sie uns ein 1421 geschickt, welches totaler Müll ist!!
    NATTyp lässt sich nicht ändern, ständig bricht der Router zusammen, Mein Samsung S3 hat dauern WLAN-Verbindungsabbrüche.
    Unser WLAN-Drucker lässt sich nicht von der Google Print Cloud ansteuern, weil er von draußen nicht in den Router kommt, da sich die Firewalleinstellungen nur begrenzt ändern lassen.

    FINGER WEG VON DIESEN ALICE DSL-ROUTERN!!!

    Habe mir gestern eine Fritzbox ersteigert. Für ~60 Euro bekommt ihr eine gebrauchte AVM 3270. Das Ding läuft stabil, damit könnt ihr alle normalen Sachen machen und wer sich ein wenig auskennt weiß, dass damit ALLES möglich ist.

  27. Otto

    Und ich dachte schon es liegt an meiner eigenen Unfähigkeit. Unter Windows XP bekomme ich LAN und WLAN vom PC zum Router, aber es nimmt keine Verbindung zum Internet auf.
    Unter Linux auch nicht. Dann habe ich den alten „efficient Networks“ Router von Hansenet angeschlossen und alles war gut.

  28. Brat

    Habe auch schon 2x das Gerät getauscht bekommen – ohne Verbesserung! Sehr schön finde ich auch immer wieder die Abbrüche der Telefonverbindung während der Gespräche. Inzwischen sagen meine Bekannten schon: Lass uns das Wichtige zuerst klären, bevor deine Verbindung wieder zusammenbricht. TOLL

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s