Alice Modem WLAN 1421 [Update]

von David


Was für ein Fortschritt. Ich habe heute im Austausch für das TV 1121 das WLAN 1421 bekommen. TV 1121 war defekt, durfte aber trotzdem dafür bezahlen (10 Euro, normal sind anscheinend 30 Euro, ich hab aber ne Gutschrift bekommen da ich sonst gekündigt hätte).

Naja immerhin kann es 802.11n (150Mbit).

Features:

  • iPhone verliert ständig Verbindung zum WLAN
  • Kein Dyn-DNS
  • Kein Telnet oder SSH
  • Sehr eingeschränktes Benutzerinterface
  • im Benutzerinterface werden Daten wie Geschwindigkeit auf die sich das Modem mit der Vermittlungsstelle geeinigt hat durch einen hidden Frame ausgeblendet, warum enthält man so etwas dem Kunden vor?

Ich frage mich was das soll!

Mit dem 1121 nur Probleme, ständige DSL-Sync-Verluste, Abstürze. Dann mit Kündigung gedroht, jetzt gegen 10 Euro dieses Teil was genauso wenig funktioniert. Danke Alice, macht echt Spaß mit euch.

Achso, nicht zu vergessen, bei Alice ist eine Ader der Telefonleitung für DSL, die andere für Telefon. So sagt es die Hotline.

[Update]

Mittlerweile hängt sich das 1421 auch alle paar Tage auf. Dann blinken nur noch die LAN-LEDs, WLAN und DSL sind dann weg. Mich würde mal der Hardwarehersteller interessieren.

[/Update]

 

[Update2]

Wie man in den Kommentaren sieht, gibt es die Probleme mit abreißendem DSL-Sync sowohl beim TV1121 als auch beim 1421. Ich habe seit gestern das 1421 nur noch als Modem im Einsatz und stelle die Verbindung über PPPoE durch ein Asus WL500g her. Die Verbindung scheint stabiler aber wie es weiter geht wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Ich werde noch etwas abwarten und mich dann wieder mit der Alice-Hotline in Verbindung setzen, auch wenn dies ein kostenpflichtiger Anruf wird. Das ist nicht die Leistung für die ich bezahle. Auch wenn sich die monatlichen Kosten gerade die Hälfte der Grundgebühr bei anderen Anbietern  belaufen ist dies kein Grund dem Kunden offensichtlich mangelhafte Hardware auszuliefern und dies auch noch durch Lügen an der Hotline zu verschleiern.

Dann wäre wenigstens eine Äußerung seitens des Kundenservice hilfreich, dass es sich um ein bekanntes Problem handelt und man bitte seine eigene Hardware einsetzen möchte. Oder Alice liefert wieder einfache DSL-Modems aus und der Kunde kümmert sich um den Rest. Das mag für viele Kunden kein Option sein aber ich habe lieber Klarheit als 3 Monate lang eine instabile Verbindung die ich auf alle möglichen anderen Probleme geschoben habe.

[/Update2]

About these ads